Nachrichten

BSmart: Philippe Croizon stellt die VIP-App in der Sendung Smart Impact vor

Philippe Croizon startet zusammen mit seinem Partner Thierry Garot die App "Very Important Parking", kurz VIP. Sein Ziel? Menschen mit eingeschränkter Mobilität (PRM) beim Parken zu helfen, aber nicht nur das: Mithilfe von Daten listet die App unter anderem barrierefreie Geschäfte auf. Eine Gelegenheit, um über den Blick der Gesellschaft auf Behinderungen nachzudenken.

JT de France 2: Eine App zur Erfassung von Parkplätzen

VIP au JT de France 2: Am Montag, den 29. Januar, befasst sich die Chronik "Une idée pour la France" mit einer App, mit der man Parkplätze für Menschen mit eingeschränkter Mobilität finden kann. Mit wenigen Klicks können Menschen mit Behinderungen, die einen Parkplatz suchen, die eingerichteten Parkplätze auf ihrer Strecke identifizieren.

Very Important Parking im 1245 auf M6

Finden Sie uns, indem Sie sich die Wiederholung der Nachrichtensendung 1245 auf M6 ansehen, die am 22. Januar 2024 ausgestrahlt wurde!

French Tech: VIP auf Good Morning Business (BFM)

Am Dienstag, den 23. Januar, sprachen Philippe Croizon und Thierry Garot, Mitbegründer der VIP-App (Very Important Parking), in der von Laure Closier und Christophe Jakubyszyn moderierten Sendung Good Morning Business über die Eigenschaften der App "Very Important Parking", die insbesondere für Menschen mit eingeschränkter Mobilität bestimmt ist.

TF1 Journal de 13h: Handicap, die App der Zukunft?

Sehen Sie sich das Replay der 13H-Nachrichten von TF1 an, in denen die App Very Important Parking am 22. Januar 2024 vorgestellt wurde!

TF1 - 50′ Inside "Das Porträt von Philippe Croizon, einem Beispiel für Resilienz".

Philippe Croizon (55) hat nach einem schrecklichen Unfall 30 Jahre seines Lebens mit amputierten Armen und Beinen verbracht. Diese Behinderung hat er zu seiner Stärke gemacht. 2010 wurde er einem breiten Publikum bekannt, als er den Ärmelkanal durchschwamm. Hinter der sportlichen Leistung erkennt Isabelle Ithurburu den Menschen, der zur Selbstüberwindung anspornt.